Erhalten Sie Rabatt oder Geschenk!

Datenwiederherstellung von Windows Server 2019: Sicherung, Backup, Systemreset

Der Verlust wichtiger Daten oder ein Ausfall des Betriebssystems kann aus verschiedenen Gründen auftreten, z. B. aufgrund eines Systemupdates, eines Virenangriffs, eines unachtsamen Löschens, eines Systemausfalls, eines menschlichen Fehlers, des Leeren des Papierkorbs, des Formatierens einer Festplatte usw. Wenn Sie auf eines dieser Probleme stoßen, machen Sie sich keine Sorgen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, den Server wieder funktionsfähig zu machen und die verlorenen Informationen wiederherzustellen.

Datenwiederherstellung von Windows Server 2019: Sicherung, Backup, Systemreset

Inhalt:

Wenn Dateien unter Betriebssystem Windows Server gelöscht werden, verschwinden sie nicht von der Festplatte. Sie können dennoch aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden, wenn die Dateien nicht über den Papierkorb hinaus gelöscht wurden. Und selbst wenn sie dauerhaft aus dem Papierkorb entfernt werden, ist es dennoch möglich, sie wiederherzustellen. In Windows verschwinden Dateien nie spurlos. Nur der Speicherplatz auf der Festplatte (oder auf einem anderen Speichermedium) wird als derjenige markiert, auf den neue Informationen geschrieben werden können.

Sie können Informationen wiederherstellen oder die Funktionalität und die vorherige Ansicht des Systems aus einer Sicherung wiederherstellen. Wenn keine Sicherheitskopie vorhanden ist, verwenden Sie ein spezielles Wiederherstellungsprogramm.

So installieren und konfigurieren Sie die Archivierung Windows Server

Backup Windows Server ist der wichtige Teil ihrer täglichen Serververwaltung. Mit Backups können Sie Daten in Situationen wiederherstellen, in denen sie verloren gehen.

Die Sicherungsfunktion ist auf der Serverversion von Windows nicht standardmäßig installiert.

Um sie zu installieren, öffnen Sie das Menü «Start» suchen Sie den «Server Manager» und führen Sie ihn aus.

Server Manager

Starten Sie im Manager «Assistent zum Hinzufügen von Rollen und Features».

Server Manager

Klicken Sie hier auf «Weiter»

Server Manager

Ändern Sie nicht den Installationstyp.

Server Manager

Ändern Sie nichts auf der Registerkarte “Serverauswahl”.

Server Manager

Jetzt gehen wir zu den Features über. Suchen Sie das Feature «Windows Server-Sicherung» in der Liste, aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben und klicken Sie auf «Weiter».

Server Manager

Und dann klicken Sie auf «Installieren».

Server Manager

Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche «Schließen».

Server Manager

Die Installation «Windows Server-Sicherung» war erfolgreich.

Windows Server Backup steht Ihnen jetzt zur Verfügung.

So sichern Sie Windows Server

Um eine Sicherheitskopie zu erstellen oder eine geplante Sicherung einzurichten, Öffnen Sie «Server-Manager»«Tools»«Windows-Server-Sicherung».

Server ManagerServer Manager

Geben Sie zum schnellen Start in die Suchleiste «wbadmin.msc» ein.

wbadmin.msc

Folgende Funktionen stehen hier zur Verfügung:

«Sicherungszeitplan konfigurieren», «Einmalsicherung», «Wiederherstellung», und «Leistungseinstellungen konfigurieren».

wbadmin.msc

Einrichten eines Sicherungszeitplans Windows Server

Um geplante Sicherung automatisch einzurichten Öffnen Sie «Archivierungsplan».

wbadmin.msc

Geben Sie bei der Auswahl eines Konfigurationstyps die Sicherungskonfiguration an – «vollständiger Server» (alle Serverdaten, anwendungen und den Systemstatus sichern), oder «Benutzerdefiniert» (Benutzerdefinierte Volumes/ Dateien für die Sicherung auswählen).

wbadmin.msc

Geben Sie die Sicherungszeit an und geben Sie an, wie häufig soll eine Sicherung durchgeführt werden.

wbadmin.msc

Wählen Sie den Ort aus, an dem Sie die Archive speichern möchten. Sie können den Netzwerkpfad angeben.

wbadmin.msc

Wenn Sie einen Netzwerkordner auswählen, wird eine Benachrichtigung angezeigt: «Wird als Speicherziel für geplante Sicherungen freigegebener Remoteordner verwendet, wird die vorherige Sicherung durch jede aktuelle Sicherung gelöscht, sodass immer nur die neueste Sicherung zur verfügung steht».

wbadmin.msc

Geben Sie den Netzwerkpfad an und klicken Sie auf «Weiter».

wbadmin.msc

Anschließend werden Sie aufgefordert, Anmeldedaten für die geplante Sicherung einzugeben.

 Windows Sicherheit

«Fertig stellen».

wbadmin.msc

Wenn Sie nur eine Sicherheitskopie benötigen, wählen Sie «Einmalsicherung».

wbadmin.msc

Wählen Sie «Benutzerdefiniert», wenn Sie einen bestimmten Ordner oder bestimmte Dateien auswählen möchten.

wbadmin.msc

Und fügen Sie Elemente für Sicherung hinzu.

wbadmin.msc

Geben Sie den Speicherort für die Sicherheitskopie an,

wbadmin.mscwbadmin.mscwbadmin.mscwbadmin.msc

und um den Archivierungsprozess zu starten – «Sicherung».

wbadmin.msc

So stellen Sie Windows Server aus einer Sicherheitskopie wieder her

Nachdem die Sicherheitskopie erstellt wurde, betrachten wir nun eine Situation, in der Sie den Windows Server-Wiederherstellungsprozess ausführen müssen.

Es gibt verschiedene Fälle von Systemausfällen. Wenn Sie über ein Backup verfügen, verbringen Sie viel weniger Zeit mit der Wiederherstellung als mit der Neuinstallation und Konfiguration.

Um Windows Server auf den vorherigen Status zurückzusetzen, Öffnen Sie Server Manager –

Server Manager

«Tools»«Windows Server-Sicherung».

Server Manager

Wenn Sie das Element «Wiederherstellung»öffnen

wbadmin.msc

werden Sie aufgefordert, den Speicherort des Archivs auszuwählen:

«Dieser Server» oder «Eine an einem anderen Speicherort gespeicherte Sicherung».

wbadmin.msc

Geben Sie einen Netzwerkordner oder ein lokales Laufwerk an, in dem das Archiv gespeichert ist.

wbadmin.mscwbadmin.msc

Wählen Sie aus, welche Serverdaten möchten Sie wiederherstellen – «Weiter».

wbadmin.msc

Wählen Sie ein verfügbares Archiv aus, das wiederhergestellt werden soll.

wbadmin.msc

Markieren Sie, was wiederhergestellt werden muss,

wbadmin.mscwbadmin.msc

geben Sie einen Ordner für die Wiederherstellung an – «Weiter».

wbadmin.mscwbadmin.msc

Und um den Wiederherstellungsprozess zu starten, klicken Sie auf «Wiederherstellen».

wbadmin.msc

Wie viele Dateien wiederhergestellt werden können, wird berechnet und der Vorgang beginnt.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf «Schließen».

wbadmin.msc

Wiederherstellung eines nicht funktionsfähigen Systems

Wenn Sie eine Wiederherstellungs-CD haben, können Sie Ihr System von dieser wiederherstellen.

Starten Sie dazu vom Flash-Laufwerk oder der Festplatte der Installation.

Starten Sie vom Flash-Laufwerk oder der Festplatte der Installation

Klicken Sie im Windows-Installationsfenster auf den Link «Repair your computer».

Repair your computer

Wählen Sie dann Element – «Problembehandlung» aus.

Repair your computer

Dann – «Systemimage-Wiederherstellung».

Repair your computer

Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus.

Repair your computer

Danach öffnet sich das Fenster «Re-image your computer». Geben Sie Image an und klicken Sie auf «Weiter».

Repair your computerRepair your computer

Sie können das Häkchen gegenüber dem Element «Format and repartition disks» lassen.

Repair your computer

Finish.

Repair your computer

Und wir bestätigen die Wiederherstellung des Computers aus dem Image. Wir warten auf den Abschluss des Prozesses.

Repair your computer

Nach dem Neustart wird der Server auf den Status der letzten Sicherung zurückgesetzt.

Wiederherstellung verlorener Informationen in Windows Server mithilfe eines Drittanbieterprogramms

Verwenden Sie bei einem Informationsverlust aufgrund eines Ausfalls des Windows Server-Betriebssystems ohne Sicherung ein Dienstprogramm eines Drittanbieters, um Daten wiederherzustellen.

Unter den vielen Tools zur Datenwiederherstellung empfehlen wir Ihnen unser Programm Hetman Partition Recovery. Wenn Sie Dateien nach der Neuinstallation des Betriebssystems wiederherstellen möchten, können Sie sicher sein, dass Hetman Partition Recovery Ihnen dabei hilft.

Das Dienstprogramm scannt Ihre Festplatte oder Ihr externes Speichergerät, findet verlorene Daten und kann diese problemlos wiederherstellen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Daten wiederherzustellen:

Schritt 1. Schließen Sie Ihr Laufwerk an einen anderen Windows-Computer an, Laden Sie das Programm Hetman Partition Recovery und installieren Sie es.

Hetman Partition Recovery

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Computer nicht mehr verwenden sollten, nämlich die Festplatte, auf der sich wichtige Informationen befanden. Es wird auch nicht empfohlen, das System neu zu installieren, da sonst die Daten beim Überschreiben verloren gehen und Sie sie nicht zurückerhalten können.

Schritt 2. Wählen Sie im Laufwerk-Manager Ihr Gerät aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf «Öffnen».

Hetman Partition Recovery

Versuchen Sie zuerst «Schneller Scan» es wird weniger Zeit dauern.

Hetman Partition Recovery

Wenn das Programm die gelöschten Daten aufgrund eines schnellen Scans nicht findet, führen Sie «vollständige Analyse» durch.

Hetman Partition Recovery

Schritt 3. Der Dateiwiederherstellungsassistent scannt sofort das ausgewählte Datenträgervolume und zeigt die Scanergebnisse auf der rechten Seite des Fensters an.

Hetman Partition Recovery

Schritt 4. Nach Abschluss des Scans müssen Sie nur die gelöschten Dateien markieren, die wiederhergestellt werden müssen, und auf die Schaltfläche «Wiederherstellen» klicken.

Hetman Partition Recovery

Geben Sie den Speicherort für die Daten an und klicken Sie auf Speichern.

Hetman Partition Recovery

Mit dem Programm können Sie auch ein Disk-Image erstellen und Daten aus dem Image wiederherstellen, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass verlorene Informationen wiederhergestellt werden.

Hetman Partition Recovery

Da die Daten bei mehreren Scans einer Festplatte zerstört werden können.

Hetman Partition Recovery

Es gibt viele Faktoren, die die Leistung Ihres Servers beeinflussen und deaktivieren können. Infolge der Wiederherstellung können wichtige Informationen teilweise oder vollständig verloren gehen, Systemeinstellungen können auch verloren gehen usw. Jetzt wissen Sie jedoch, wie Sie die Funktionsfähigkeit des Windows Server-Betriebssystems wiederherstellen können, und können die verlorenen Informationen zurückerhalten.

Für dich empfohlen