So wählen Sie die richtige Datenwiederherstellungssoftware aus

Beantworten Sie die Fragen des Assistenten, um eine Empfehlung zu erhalten. Wir wählen automatisch die Programme aus, die für die Datenwiederherstellung in Ihrem Fall geeignet sind. Alle Hetman Software-Dienstprogramme können kostenlos getestet werden.

  • Schritt 1 von 3: Wie haben Sie die Daten verloren?

    • Papierkorbs löschen in Windows;
    • Loschung mit Umschalt + Entf;
    • Virus sperrte oder loschte Dateien;
    • Das Programm hat Dateien gelöscht, ohne sie in den Papierkorb zu legen;
    • Löschen von Dateien auf der Kamera, dem Telefon usw.
    • Fehler beim Kopieren der Datei oder Bei der Bearbeitung der Datei;
    • Formatieren, Löschen oder Neuerstellung logischer Volumes.
    • Formatieren oder Löschen einer Speicherkarte eines beliebigen Geräts.
    • Ein Dateisystemfehler oder Ein Betriebssystemfehler.
    • Das Speichermedium ist für den Computer nicht mehr verfügbar.
    • Das Betriebssystem schlägt vor, das Gerät zu formatieren.
    • Physische Beschädigung des Datenträgers oder Verschleiß des Datenträgers.
    • Geben Sie diesen Parameter an, wenn Sie den Grund nicht kennen.
  • Schritt 2 von 3: Welches Dateisystem wird auf dem Gerät verwendet?

    • Systemfestplatten mit Windows-Betriebssystem.
    • Eingebaute und externe Festplatten oder SSD-Laufwerke.
    • Auf USB-Sticks mit mehr als 4 GB.
    • Speicherkarten für Digitalkameras oder Smartphones.
    • Der interne Speicher von Digitalkameras und anderen Geräten.
    • USB-Flash-Laufwerke mit bis zu 4 GB.
    • Netzwerk-NAS-Geräte.
    • Eingebaute und externe Festplatten.
    • Auf Datenträgern unter Apple MacOS-, iOS-, TVOS- und WatchOS-Betriebssystemen.
    • Auf Apple-Geräten iMac, Mac Pro, MacBook, MacMini, iPad, IPhone, IPod.
    • Auf Flash-Laufwerken und Speicherkarten, die im Mac formatiert sind.
    • Auf Festplatten in FreeBSD, Linux, Unix, CentOS, Ubuntu, Fedora, Debia usw.
    • Auf Computern und Laptops mit Unix \ Linux-Systemen.
    • Auf Flash-Laufwerken, Speicherkarten und externen Laufwerken, die in Unix \ Linux-Systemen formatiert sind.
    • Geben Sie diese Option an, wenn Sie sich der Ursache nicht sicher sind.
  • Schritt 3 von 3: Welche Dateitypen möchten Sie wiederherstellen?

    • Geben Sie diese Option an, wenn Sie verschiedene Dateitypen wiederherstellen möchten.
    • Digitale Fotos in JPEG-, PNG- oder RAW-Dateiformaten.
    • Raster-Dateiformate: PSD, TIFF, BMP usw.
    • Vektordateiformate: CDR, EPS, AI usw.
    • Microsoft Office-Dokumente und -Tabellen.
    • OpenOffice- oder StarOffice-Dokumente und -Tabellen.
    • Adobe PDF-Dokumente.
    • Anzeigen der besuchten Seiten in Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Microsoft Edge, Internet Explorer usw.
    • Gelöschten Browserverlauf wiederherstellen.
    • Analysieren Sie die Kommunikation in sozialen Medien.
    • Gespeicherte Passwörter, Adressen, Downloads und Lesezeichen anzeigen.
Wir empfehlen die folgenden Programme. Bitte starten Sie den Assistenten bei Bedarf erneut.

Empfohlene Werkzeuge

  • Data Recovery Pack™ 3.6

  • Der beste Preis, um alle Datenrettungsprogramme zu kaufen.
  • Top Verkäufe
  • Partition Recovery™ 3.8

  • Stellt Daten nach dem Formatieren einer Festplatte oder versehentlichem Löschen von Dateien wieder her.
  • Spitzenprodukt
  • RAID Recovery™ 1.5

  • Daten aus beschädigten RAID-Arrays wiederherstellen, die für den Computer nicht verfügbar sind.
  • Neue
  • MACOS Recovery™ 1.5

  • Daten von Flash-Laufwerken, Speicherkarten, HDD und SSD-Laufwerken im MacOS wiederherstellen.
  • Neue
  • Linux Recovery™ 1.5

  • Datenwiederherstellung von Flash-Laufwerken, Speicherkarten, HDD und SSD unter Linux.
  • Neue
  • Internet Spy™ 2.7

  • Bietet Zugriff auf gespeicherte Passwörter, besuchte Seiten von Websites und Korrespondenz in sozialen Netzwerken.
  • NTFS Recovery™ 3.8

  • Stellt Daten nur von Systemfestplatten mit dem NTFS-Dateisystem wieder her.
  • FAT Recovery™ 3.8

  • Stellt Daten von Speicherkarten und Flash-Laufwerken mit dem FAT-Dateisystem wieder her.
  • Office Recovery™ 3.6

  • Stellt nur gelöschte Office-Dokumente und Arbeitsblätter wieder her.
  • Excel Recovery™ 3.6

  • Stellt Dateien im Format * .xls, * .xlsx, * .odc wieder her und unterstützt FAT- und NTFS-Dateisysteme.
  • Word Recovery™ 3.6

  • Stellt nur MS Word-, Open Writer- und Adobe PDF-Dokumentdateien wieder her und unterstützt FAT und NTFS.
  • Photo Recovery™ 5.6

  • Stellt digitale Bilder nach dem Löschen von FAT- und NTFS-Datenträgern wieder her.
  • Uneraser™ 5.8

  • Stellt Dateien von FAT- und NTFS-Datenträgern wieder her. Nicht empfohlen nach dem Formatieren oder Löschen von Partitionen.
  • Niedriger Preis
  • File Repair™ 1.1

  • Behebt beschädigte Dateien nach Wiederherstellung gelöschter Daten.