Erhalten Sie Rabatt oder Geschenk!

So stellen Sie Dateien von einem nicht funktionierenden Computer wieder her

Überlegen Sie, wie Sie Daten von einem nicht funktionierenden Computer wiederherstellen können. Sie erfahren, wie Sie die Festplatte entfernen und an einen anderen PC anschließen, welche Dateierwiederherstellungsprogramme verwendet werden sollen. Wenn der Computer nicht startet, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Windows-Betriebssystem oder der Hardware (ausgebrannte Hardware) vor. Und wenn wichtige Dateien in einem solchen Computer verbleiben, hilft Ihnen dieses Handbuch, sie wiederherzustellen. In Wirklichkeit gibt es jedoch keine Garantie dafür, dass Daten noch wiederhergestellt werden können.

So stellen Sie Dateien von einem nicht funktionierenden Computer wieder her

Inhalt:

Wenn der Computer aufgrund eines Festplattenausfalls ausfällt, besteht ein großer Teil der Wahrscheinlichkeit, dass die Dateien nicht wiederhergestellt werden. Zumindest ohne die Hilfe eines teuren Dienstes oder einer speziellen Software.

Booten von dem Startlaufwerk.

Wenn die Hardware des Computers wirklich in inaktivem Zustand ist und dies der Grund ist, warum der Computer nicht startet, hilft diese Methode nicht. Der Grund dafür, dass der Computer nicht startet, kann jedoch eine Beschädigung von Windows sein. In diesem Fall können Sie Dateien wiederherstellen, indem Sie den Computer von einem Startlaufwerk (z. B. Linuxlive-CD oder Windows installer disc) starten.

Legen Sie einfach eine solche Festplatte in Ihren Computer ein und schalten Sie sie ein. Wenn es von der Festplatte startet und Ihnen den Linux-Desktop oder das Windows-Startfenster anzeigt, funktioniert die Hardware weiterhin. Wenn Sie Dateien wiederherstellen müssen, können Sie ein USB-Flash-Laufwerk oder eine externe Festplatte anschließen und die erforderlichen Dateien dorthin kopieren. Somit werden die Dateien von einem defekten Computer gespeichert.

Dies ist mit der Linux live-CD nicht schwer zu tun, da Sie einen vollständigen Desktop zum Kopieren von Dateien erhalten. Bei dem Windows- Startlaufwerk müssen Sie bestimmte Aktionen durchführen, um das Fenster Dateiverwaltung aufzurufen und von der Festplatte zu kopieren.

Diese Methode funktioniert möglicherweise auch dann, wenn die Festplatte vollständig ausfällt. Wenn Sie Glück haben, kann der Computer Windows nicht starten, aber es ist möglich, wichtige Dateien mithilfe der Linux live-CD oder des Windows-Installationsbereichs von der Festplatte wiederherzustellen.

Entfernen Sie die Festplatte und schließen Sie sie an einen anderen Computer an.

Wenn der Computer nicht mit der Linux live-CD oder der Windows-Installations-CD startet, liegt höchstwahrscheinlich ein Hardwarefehler auf Hardwareebene vor. In diesem Fall gibt es jedoch einen positiven Punkt – trotz der Tatsache, dass in diesem Fall möglicherweise ein Ausfall des Motherboards, der Grafikkarte, des Netzteils und des Arbeitsspeichers vorliegt, ist die Festplatte möglicherweise unbeschädigt und funktioniert.

In diesem Fall müssen Sie den Computer öffnen, die Festplatte montieren, an einen anderen Computer anschließen und somit auf die Dateien zugreifen.

Beachten Sie, dass in diesem Fall die Garantie auf den Computer verloren geht. Dies betrifft hauptsächlich Laptops, da diese weniger zum Öffnen geeignet sind. Wenn Sie jedoch einen Computer haben, der sich leicht öffnen lässt, oder einen alten Laptop, der keine Garantie mehr hat, können Sie sich darüber keine Sorgen machen.

Dieser Vorgang ist nicht kompliziert, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie im Computer arbeiten. Trennen Sie zuerst den Computer vom Stromnetz, indem Sie die entsprechende Taste am Netzteil drücken oder einfach den Stecker aus der Steckdose ziehen. Öffnen Sie dann die Computerabdeckung und suchen Sie die Festplatte. Trennen Sie das Kabel davon, lösen Sie die Befestigungsschrauben und ziehen Sie die Festplatte aus dem Einschub. Der Vorgang ähnelt dem Schaltungsaufbau einer Festplatte nur in umgekehrter Reihenfolge.

HDD

Dann müssen Sie die Festplatte an einen anderen Computer anschließen. Dies kann durch Installieren der Festplatte auf einem anderen Computer oder durch Verwenden einer externen „Tasche“ zum Anschließen von Festplatten erfolgen. Wenn Sie eine Festplatte von einem Laptop haben und diese an Ihren Desktop-PC anschließen müssen, können Sie eine externe „Tasche“ verwenden, um Festplatten von Laptops anzuschließen. Schalten Sie als Nächstes den Computer ein, starten Sie das Betriebssystem und kopieren Sie die Dateien von der Festplatte eines alten inaktiven Computers.

HDD

Dieser Vorgang ist bei einem herkömmlichen Desktop-Computer mit einem Eröffnungsfall sehr einfach. Bei Laptops, insbesondere bei geschlossenen Laptops, bei denen das Gehäuse nicht geöffnet werden muss, ist dies jedoch viel komplizierter.

Wenn Sie ein ungeöffnetes Gehäuse haben, müssen Sie sich höchstwahrscheinlich an ein Servicecenter wenden, das Ihnen beim Entfernen der Festplatte helfen kann.

Datenwiederherstellungssoftware

Was aber, wenn Sie nach dem Anschließen der Festplatte an einen anderen Computer immer noch feststellen, dass keine oder einige Daten darauf sind? In solchen Fällen werden einige Datenwiederherstellungsprogramme bereitgestellt, mit denen Dateien auch von einer nicht funktionierenden oder ausgefallenen Festplatte wiederhergestellt werden können, z. B. Hetman Partition Recovery.

Um all diese Schwierigkeiten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist es ratsam, immer eine Sicherungskopie wichtiger Daten zu haben. Im Falle eines Ausfalls müssen Sie nur den Computer neu konfigurieren, aber alle wichtigen Daten bleiben erhalten.

Für dich empfohlen