Wie erhöht man die Größe der Festplatte «C» durch «D» ohne Datenverlust

Lesen Sie wie erhöht man die Größe der Festplatte «C» durch «D». Schauen wir uns an, wie Sie dies mit im System integrierten Tools oder Programmen von Drittanbietern ohne Datenverlust erreichen können.

Wie erhöht man die Größe der Festplatte «C» durch «D» ohne Datenverlust

Inhalt:

Integriertes Windows-Tool zur Steigerung der Festplattengröße.

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Der erste Weg – ohne die Verwendung von Programmen von Drittanbietern, ausschließlich mit Standardmitteln des Windows-Betriebssystems. Der Nachteil dieser Methode ist, dass sie nur dann von Nutzen ist, wenn auf Laufwerk D keine wichtigen Daten vorhanden sind und Sie sie löschen können.

Also fangen wir an:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü «Start» und wählen Sie «Datenträgerverwaltung» aus der angezeigten Liste.

    Start / Datenträgerverwaltung
  • Sie sehen die Struktur der Partitionen und Festplatten des Computers.

    Zum Beispiel: Laufwerk C und Laufwerk E, auf denen angeblich keine wichtigen Daten vorliegen.

    Sie sehen die Struktur der Partitionen und Festplatten des Computers
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E und wählen Sie den Menüpunkt «Volume löschen».

    Volume löschen
  • Wir bestätigen.

    Wir bestätigen
  • Infolgedessen wird ein nicht zugeordneter Bereich auf der Festplatte angezeigt.

    Infolgedessen wird ein nicht zugeordneter Bereich auf der Festplatte angezeigt
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C: und wählen Sie «Volume erweitern».

    Volume erweitern
  • Der «Assistent zum Erweitern von Volumes» wird geöffnet. Klicken Sie auf «Weiter».

    Assistent zum Erweitern von Volumes
  • Fügen Sie hier Speicherplatz aus einem nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu. Fügen Sie beispielsweise 1 GB hinzu. Klicken Sie auf Weiter und fertig stellen.

    Assistent zum Erweitern von Volume
  • Laufwerk C wzrde um 1 GB erweitert.

    Laufwerk C wzrde um 1 GB erweitert.

Um das Laufwerk wieder D zu machen, klicken Sie der rechten Maustaste auf die restlichen beibehalten und wählen Sie «Neues einfaches Volume».

Neues einfaches Volume

Weisen Sie einen Laufwerksbuchstaben zu.

Weisen Sie einen Laufwerksbuchstaben zu.

Formatierung in NTFS.

Formatierung in NTFS.

Infolgedessen steigt das Laufwerk C und das Laufwerk E wird gesenkt.

Infolgedessen steigt das Laufwerk C und das Laufwerk E wird gesenkt.

Achten Sie nicht auf die Größe und den Namen der Laufwerke, die ich zeige. Sie werden als Beispiel von einem Test-PC genommen, um den Algorithmus der Aktionen zu zeigen. Auf diese Weise können Sie jedoch mit Datenträgern jeder Größe arbeiten.

Software zur Größenänderung der Festplatte.

Der zweite Weg. Wenn Sie noch wichtige Daten auf Laufwerk D haben, aber einen Teil des freien Speicherplatzes dieses Laufwerks verwenden müssen, um Laufwerk C zu vergrößern.

Hier kann das Standardmittel des Betriebssystems leider nicht reichen. Dies erfordert zusätzliche Software. Als Beispiel betrachten wir hier AOMEI Partition Assistant Standard, da das Programm eine kostenlose Version hat, aber es gibt andere.

AOMEI Partition Assistant Standard

Führen Sie das Programm aus, und Ihre Abschnitte werden angezeigt. Im Gegensatz zur Windows-Datenträgerverwaltung können Sie in diesem Programm die Größe von Laufwerk C aufgrund eines anderen Laufwerks erhöhen, ohne Daten zu verlieren.

AOMEI Partition Assistant Standard

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Datenträger, den Sie verkleinern möchten, und wählen Sie die Größe der Partition aus.

AOMEI Partition Assistant Standard

Geben Sie hier mit dem grünen Schieberegler die gewünschte Anzahl an Gigabyte an, die wir anschließend an Laufwerk C anhängen möchten, und klicken Sie auf «OK».

AOMEI Partition Assistant Standard

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie «Partitionsgröße ändern».

AOMEI Partition Assistant Standard

Hier füllen wir mit Hilfe dieses Schiebereglers den gesamten freien Speicherplatz vollständig aus (oder geben die Anzahl der benötigten Gigabyte in das Eingabeformular ein) und klicken auf «Ok».

AOMEI Partition Assistant Standard

Und die Schaltfläche «Übernehmen».

AOMEI Partition Assistant Standard

AOMEI Partition Assistant Standard

Nachdem die Neuverteilung der Festplatten abgeschlossen ist, startet das Programm das System neu.

Fertig. Alles ist gut gelaufen. Laufwerk C wird um 1 GB erhöht.

Überprüfen Sie.

Dieser PC

Datenträger C wurde tatsächlich vergrößert und Datenträger D verkleinert, und wir haben keine Daten darauf verloren.

Achten Sie nicht auf die Größe und den Namen der Laufwerke, die ich zeige. Sie werden als Beispiel von einem Test-PC genommen, um den Algorithmus der Aktionen zu zeigen. Auf diese Weise können Sie jedoch mit Datenträgern jeder Größe arbeiten.

Wiederherstellen von Daten, die bei der Größenänderung von Datenträgern verloren gegangen sind.

Abschließend möchte ich Sie auf die Tatsache aufmerksam machen, dass die Größenänderung von Festplatten riskant ist. Sie können Daten verlieren. Also seien Sie vorsichtiger.

Wenn Sie jedoch immer noch auf das Problem des Datenverlusts stoßen, wenn Sie Partitionen löschen oder die Größe von Festplatten ändern, oder wenn Sie aufgrund solcher Aktionen einen nicht zugewiesenen Bereich haben, können Sie Ihre Daten jederzeit mit der Funktion «Hetman Partition Recovery» wiederherstellen.

Hetman Partition Recovery


Wenn Sie noch Fragen haben, wie Sie die Festplattengröße erhöhen können, ohne Daten zu verlieren, schreiben Sie uns in den Kommentaren, und wir werden Ihnen die Antwort geben, die Sie interessiert.

Author: Maxim Cherniga

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)

Comments

  1. Wenn Sie noch Fragen haben, wie Sie die Festplattengröße erhöhen können, ohne Daten zu verlieren, schreiben Sie uns in den Kommentaren, und wir werden Ihnen die Antwort geben, die Sie interessiert.

Leave a Reply