Erhalten Sie Rabatt oder Geschenk!

Welche Geräusche macht eine ausgefallene Festplatte?

Lesen Sie den Artikel, Beispiele für Sounds einer fehlerhaften Festplatte und wie Sie diese identifizieren können. Klick- oder Raschelgeräusche, Vibrationen oder Pfeifen, die nicht früher waren. Eine funktionierende Festplatte ist ein ziemlich leises Gerät, das sich nur mit einem leisen Klicken an sich selbst erinnern kann, während es darauf zugreift oder den Computer ein- oder ausschaltet. Wenn jedoch im Laufe der Zeit die Klick- oder Raschelgeräusche sowie Vibrationen oder Pfeifen, die zuvor nicht gehört wurden, von der Festplatte zu hören sind, ist möglicherweise eine solche Festplatte ausgefallen.

Welche Geräusche macht eine ausgefallene Festplatte?

Inhalt:

Klingt nach einer ausgefallenen Festplatte

Hier sind einige der häufigsten Geräusche, die eine ausgefallene Festplatte verursachen kann. Wenn solche Sounds von der Festplatte Ihres Computers stammen und Sie weiterhin Zugriff darauf haben, erstellen Sie sofort eine Sicherungskopie oder ein Image.

WesternDigital

Das gedämpfte Geräusch ausgefallener Festplattenköpfe.

Fehlerhafte Plattenköpfe klicken mehrmals langsam, danach verlangsamt sich die Drehung der Platte.

Verlangsamung der Drehung der Platten der Festplatte nach der Erzeugung fehlerhafter Köpfe mit mehreren Klickgeräuschen.

Eine Festplatte mit festsitzender Spindel kann sich nicht drehen.

Das Klicken einer Festplatte mit einem ausgefallenen Vorverstärker Сhip.

Scheibe mit instabiler Funktion der Köpfe, die nach wenigen Klicks stoppt.

Eine Laptop-Festplatte mit einer verklemmten Spindel, die versucht, sich zu drehen und ein sirenenähnliches Geräusch zu erzeugen.

Die Festplatte des Computers kann aufgrund defekter Lager nicht durchdrehen.

Seagate

Das Rascheln und Klicken, das eine Disc mit funktionsunfähigen Köpfen macht.

Geräusche, die von einer Festplatte mit beschädigten Köpfen während des Startvorgangs (Drehen der Platte) erzeugt werden.

Klicks auf fehlerhafte Laptop-Festplattenköpfe.

Ein Antrieb mit einer verklemmten Spindel versucht sich abzuwickeln.

Bohrgeräusch von zerbrochenen Scheibenköpfen.

Maxtor

Computerfestplatte mit einem kaputten oder kaputten Kopfblock.

Klicks von gebrochenen Köpfen.

Das Geräusch, das eine Scheibe mit einer verklemmten Spindel erzeugt.

Samsung

Ein schnelles Klicken zeigt den Ausfall der Köpfe der Festplatte an.

Gleich wie vorherige CD.

Geräusch beschädigter Festplattenköpfe.

Eine abgenutzte Computerdiskette, die beim Zugriff auf fehlerhafte Sektoren ein kratzendes Geräusch erzeugt.

Hitachi / IBM

Eine Laptop-Festplatte mit beschädigten Köpfen klickt beim Start und quietscht dann.

Eine abgenutzte Computerdiskette, die beim Zugriff auf einen Bereich mit fehlerhaften Sektoren ein Kratzgeräusch erzeugt.

Eine Scheibe mit abgenutzten Tellern und einem Kopfblock macht Keuchen und Heulen.

Eine summende Scheibe eines Laptops mit einer festsitzenden Spindel, die versucht, sich zu drehen

Toshiba

Das Geräusch eines ausgefallenen Laptop-Festplattenlagers.

Das Geräusch eines abgenutzten Laptop-Festplattenlagers.

Das Geräusch von Keillagern auf einer Laptop-Festplatte.

Fujitsu

Abgenutzte Laptop-Festplattenköpfe.

Fehlerhafte Laptop-Festplattenköpfe.

Das Geräusch abgenutzter Platten einer Computerfestplatte.

Quantum

Kopfblock defekt.

Was tun, wenn die Festplatte Fremdgeräusche erzeugt?

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass die Festplatte die Quelle des ausgegebenen Tons ist.

  • Nachdem Sie überprüft haben, ob die Festplatte die Geräusche verursacht, die Sie stören, führen Sie das Dienstprogramm zur Festplattendiagnose aus. Sie können sowohl solche verwenden, die von den Herstellern mit dem Gerät geliefert werden, als auch von Drittherstellern. Beachten Sie jedoch, dass das Diagnosedienstprogramm im besten Fall die Verwendung fehlerhafter Sektoren der Festplatte erkennt und einschränkt, was zu Fehlfunktionen oder Instabilitäten der Festplatte führen kann. Wenn die Festplatte mechanisch beschädigt oder abgenutzt ist, können sie nicht programmgesteuert behoben werden.

  • Wenn sich nach Verwendung der Diagnosesoftware auf der Festplatte nichts geändert hat, wird empfohlen, sofort eine Kopie der Daten einer solchen Festplatte oder ihres Images zur weiteren Wiederherstellung zu erstellen.

    So erstellen Sie mit Hetman Partition Recovery read ein Image einer ausgefallenen oder beschädigten Festplatte

  • Wenn infolge der Verwendung von Diagnose- oder Wiederherstellungssoftware die Geräusche der Festplatte teilweise oder vollständig verschwunden sind, sind möglicherweise fehlerhafte Sektoren darauf aufgetreten. In diesem Fall wird weiterhin empfohlen, eine Sicherungskopie aller Daten auf der Festplatte zu erstellen und diese zu ersetzen, da weiterhin fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte angezeigt werden können und dies schließlich zu Datenverlust oder -ausfall führen kann.

Andere Geräusche, die ein Computer machen kann

Eine Festplatte ist nicht das einzige Gerät in einem Computer, das Ton erzeugen kann. Es kann sich auch um ein Netzteil, einen Kühler, ein CD / DVD-Laufwerk oder andere daran angeschlossene Geräte handeln. SSDs machen keine Geräusche, da sie keine beweglichen Teile haben. Daher ist es wichtig, die Schallquelle korrekt zu bestimmen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.

Wenn der Computer einige komplexe Aufgaben ausführt oder ein anspruchsvolles Spiel ausführt, ist es normal, dass der Computer lauter arbeitet – die Computerkühler drehen sich schneller, um ihn abzukühlen. Manchmal macht ein verschmutzter oder defekter Kühler mehr Geräusche als andere Geräte.

Außerdem ist das Rauschen eines CD / DVD-Laufwerks beim Lesen oder Kopieren von Daten normal.

Für dich empfohlen