Wiederherstellen Lesezeichen, Verlauf, gespeichertes Kennwort und Autofill-Formulardaten in Mozilla FireFox

Um die Möglichkeit zu haben alten Daten im Firefox-Browserwiederherzustellen, sollen Sie eine Sicherungskopie des Profils machen. Man kann die Datensicherung mit den integrierten Werkzeugen des Web-Browser und mit den externen Anwendungenerstellen.

Wiederherstellen Lesezeichen, Verlauf, gespeichertes Kennwort und Autofill-Formulardaten in Mozilla FireFox

Die Kopienbildung

Wenn die Fehlerin der Arbeit von Firefox erschienen werden, die die normale Arbeit mit dem Browser durchfunken, korrigieren sie durch den Parametersabbruch des Programms. Bei der Erfüllung des Abbruchs wirdein Ordner auf dem Desktop erstellt, in dem Sie die Daten des alten Profils finden.

  1. Starten Sie den Browser. Öffnen Sie das Menü Führung, klicken Sie auf die Taste in Form von drei horizontalen Streifen in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie auf die Taste in Form von Fragezeichen, um den Tab «Hilfe-Menü» zu öffnen.

    «Hilfe-Menü»
  2. Klicken Sie auf der Partition «Informationen für die Lösung des Problems».

    «Informationen für die Lösung des Problems»
  3. Im Feld «Firefox Einrichten» klicken Sie auf «Löschen». Im erscheinenden Fenster bestätigen Sie die Aktion.

    «Firefox Einrichten»

Firefox-Bereinigung führt zur Löschungder Erweiterungen und Änderungen und auch zum Abbruch der Einstellungenzur Anfangsbedingung. In den Ordner auf dem Desktop werden die folgenden Profildatenimportieren:

  • Lesezeichen.
  • Browserverlauf.
  • Passwörter und Cookies von Webseiten.
  • Persönliches Wörterbuch.
  • Informationen zum automatischen Ausfüllen von Web-Form.

Nach dem Neustart des Browsers im Verzeichnis wird ein neuer benutzerdefinierter Directory erscheinen. Erwird leer sein, aber Sie können die Daten wiederherstellen, die auf dem Desktop gelöscht werden.

Die Datenwiederherstellen

Um die Daten des Firefox-Profils aus dem Backupwiederherzustellen, kopieren Sie die Dateien aus dem Ordner auf dem Desktop in das neue Benutzerverzeichnis.

  1. Öffnen Sie die Menüführung des Browsers. Klicken Sie auf der Partition «Informationzur Fehlerbehebung».

    «Informationen für die Lösung des Problems»
  2. Im Feld «Informationüber die Anwendung» klicken Sie auf «Ordner Anzeigen», um das Verzeichnis des neues Profilszu öffnen.

    «Informationüber die Anwendung»
  3. Tragen Sie die Dateien aus dem Ordner «Alte Daten» in das neue Verzeichnis über.

Denken Sie daran, dass unter den alten Daten die Dateien können sein, die Fehler in der Arbeit von Firefox errorisieren. Deshalb tragen Sie die Informationen sorgfältig nach einer Datei über.

Ordner

Es wird empfohlen, der benötigen Information zu beschränken. Z.B. die Geschichte der Besuche oder Passwörtern.

  • Für die Übertragung der Geschichte der Besuche und des Downloads und auch der Lesezeichen tragen Sie die Datei places.sqlitein das neue Verzeichnis Über.
  • Für die Wiederherstellung der Passwörtern kopieren Sie zwei Dateien key3.db und logins.json.
  • Für den Zurückführen der Einstellungen der Websites tragen Sie die Datei permissions.sqlite in das neue Profil über (es ist verboten für einige Ressourcen Cookies anzusetzen, Bildern und push-Benachrichtigungen anzuzeigen).

Es ist besser die anderen Dateien nicht zu berühren, damit das Problem wieder nicht bekommen, mit dem Sie bei der Arbeit mit dem Browser konfrontiert sind.

Die Datenwiederherstellung von Mozilla Firefox ohne Backup

Im Falle des Mängels der Dateien des Profils von Browsers kann man Firefox mit Hilfe von den Programme für die Datenwiederherstellung wiederherstellen. Warum nicht? Diese Dateien sind die gleichen Dateien, wie jede andere und das bedeutet, dass sie auch alle Funktionen der Programme für die Datenwiederherstellung haben. Diese Methode eignet sich besonders im Falle der Abwesenheit des Ordners «Old Firefox Data», gerade nach der Neuinstallation des Betriebssystems oder der Formatierung des Laufwerks, aber nicht nach dem einfachen Abbruch von Mozilla Firefox.

Dazu führen Sie Hetman Partition Recovery, scannen das Laufwerk, auf dem der Browser installiert ist (es ist normalerweise Laufwerk C:), und stellen ihn wiederher. Nach der Scanning des Laufwerks, auf dem Mozilla Firefox installiert ist, gehen Sie mit unserem Programm in den Ordner der Datenspeicherung des Browsers und stellen sie wiederher:
C:\Users\UserName\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\

Hetman Partition Recovery

Ersetzen Sie weiter die wiederhergestellten Dateien des Ordners Profiles aus dem nachinstallierten Browser auf die Dateien der alten Browser, die mit Hetman Partition Recovery wiederhergestellt wurden.

Author: Maxim Cherniga

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)