Erstellung eines startfähigen Flash-Laufwerks zur Installation von Windows 11

Nachdem das neue Windows 11 veröffentlicht wurde, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie ein bootfähiges Flash-Laufwerk zur Installation von Windows 11 erstellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu erstellen: mit dem offiziellen MediaCreationTool oder anderen Tools, wenn Sie bereits ein heruntergeladenes ISO-Image des Systems haben.

Erstellung eines startfähigen Flash-Laufwerks zur Installation von Windows 11

Ich möchte anmerken, dass die oben genannten Methoden verwendet werden können, um einen bootfähigen Windows 11-Stick zu erstellen, entweder von Windows 10 oder von Windows 11. Und zweitens muss der Computer, auf dem Sie das bootfähige Flash-Laufwerk erstellen, nicht unbedingt mit Windows 11 kompatibel sein.

Zur Ansicht gehen
💻Erstellung eines startfähigen Flash-Laufwerks zur Installation von Windows 11💻

💻Erstellung eines startfähigen Flash-Laufwerks zur Installation von Windows 11💻

Erste Methode. Verwendung des MediaCreationTool von Microsoft

Besorgen Sie sich einen USB-Stick mit einer Größe von mindestens 8 GB und beachten Sie, dass beim Schreiben des Abbilds alle Daten darauf gelöscht werden. Gehen Sie auf die offizielle Microsoft-Seite zum Herunterladen von Windows 11.

 MediaCreationTool für Windows 11 von Microsoft herunterladen

Sie sollten den Abschnitt «Windows 11 Installationsmedien erstellen» sehen. Klicken Sie auf «Download», und laden Sie MediaCreationTool, das offizielle Windows 11-Installationsprogramm von Microsoft, herunter. Starten Sie anschließend das Programm und akzeptieren Sie die Vereinbarungen.

 MediaCreationTool starten

Auf dem Bildschirm «Sprach-und Freigabeauswahl» sind die Standardeinstellungen auf das aktuelle System abgestimmt. Sie können sie ändern, wenn Sie möchten. Bestätigen Sie Ihre Wahl durch Drücken von «Weiter».

 Bildschirm Sprach- und Freigabeauswahl

An dieser Stelle fordert das Installationsprogramm Sie auf, ein Speichermedium auszuwählen. Wählen Sie «USB-Flash-Laufwerk» und drücken Sie «Weiter». Wählen Sie ein USB-Flash-Laufwerk aus der Liste der Wechseldatenträger aus, auf das Sie schreiben möchten. Bitte beachten Sie, dass nach Klick auf «Weiter» alle Daten daraus gelöscht werden.

 Wählen Sie USB-Flash-Laufwerk

Wenn Sie die Erstellung des Installations-Flash-Laufwerks abgeschlossen haben, wird die Meldung «USB-Flash-Laufwerk bereit» angezeigt. Klicken Sie auf «Fertig stellen» und Ihr bootfähiges USB-Flash-Laufwerk mit Windows 11 ist einsatzbereit.

 USB-Flash-Laufwerk bereit

Die zweite Methode. Verwendung von Rufus

Die zweite Methode ist relevant, wenn Sie bereits das ISO-Image von Windows 11 besitzen. Sie können es von der gleichen Microsoft-Seite wie das MediaCreationTool herunterladen. Alle von Microsoft angebotenen Optionen sind hier aufgeführt.

 Herunterladen des offiziellen Windows 11-Images

Alternativ können Sie ein Bild auch mit dem MediaCreationTool erstellen.

Wählen Sie dazu auf der Seite MediaCreationTool «Ihr Medium» aus. Geben Sie «ISO-Datei» anstelle von «USB-Flash-Laufwerk» an. Geben Sie den Ordner an, in dem es gespeichert werden soll. Und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist und das Systemabbild erstellt wurde. Wenn Sie fertig sind, wird die Windows 11 ISO-Datei im angegebenen Ordner gespeichert.

Erstellen eines Windows 11-ISO-Abbilds mit MediaCreationTool

Um ein bootfähiges USB-Laufwerk zu erstellen, verwende ich das Rufus-Programm. Aber Rufus ist nicht die einzige Software, die Bilder auf Medien schreibt. Es gibt noch viele andere. Zu den beliebtesten gehören die folgenden: Win32 DiskImager, UltraISO, UNetBootting, WinToFlash, Universal USB Installer und ähnliche.

 Rufus offizielle Website

Starten Sie also das Programm, um loszulegen. Wählen Sie im ersten Schritt die gewünschte Systemabbilddatei aus und klicken Sie auf “Auswählen”. Der zweite Schritt besteht darin, den benötigten Medientyp auszuwählen, d. h. das “USB”-Gerät. Wenn Sie keine wichtigen Dateien auf dem Datenträger haben, drücken Sie “Start”.

 Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks mit Rufus

Bestätigen Sie noch einmal, dass die Software alle Dateien auf dem Datenträger löscht, und warten Sie, bis die Dateien auf Ihren USB-Stick kopiert werden. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Meldung “Fertig” angezeigt, was bedeutet, dass der bootfähige USB-Stick bereit ist. Sie sind nun bereit, Windows 11 zu installieren.

Beachten Sie jedoch, dass Windows 11 nur von einem bootfähigen USB-Stick installiert werden kann, der mit diesen beiden Methoden auf einem kompatiblen Gerät erstellt wurde: mit TPM (Version 2.0 oder höher) und SecureBoot.

Methode 3: Verwenden Sie Rufus für einen Computer ohne TPM 2.0 und SecureBoot.

Wenn Ihr Computer nicht mit dem Trusted Platform Module ausgestattet ist und nicht über den abgesicherten Startmodus verfügt, wird während der Installation eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass Ihr Gerät nicht die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows 11 erfüllt.

 Fehler Ihr Gerät erfüllt nicht die Mindestsystemanforderungen für die Installation von Windows 11

In diesem Fall müssen Sie zur Installation von Windows 11 auf einem nicht unterstützten Computer einen bootfähigen USB-Stick mit einer bestimmten Methode erstellen. Es gibt bereits einige davon, aber mir gefällt, wie Rufus diese Funktion implementiert. Zumal es völlig kostenlos und quelloffen ist.

Der Prozess zur Erstellung eines bootfähigen USB-Sticks für einen nicht mit Windows 11 kompatiblen PC ist derselbe. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie im Menü «Image Options» die Option «Extended Windows 11 Installation» (noTPM/noSecureBoot) – d. h. «… zur Installation auf einem Gerät ohne TPM und SecureBoot …» auswählen müssen.

 Menü Image Options- ExtendedWindows 11 Installationno TPM/noSecureBoot

Wenn Sie Windows 11 mit einem Flash-Laufwerk wie diesem auf einem PC ohne TPM und SecureBot installieren, erhalten Sie keinen Inkompatibilitätsfehler.

Zur Ansicht gehen
💊 So erstellen Sie ein bootfähiges Windows 11-Flash-Laufwerk auf Ihrem Android-Handy

💊 So erstellen Sie ein bootfähiges Windows 11-Flash-Laufwerk auf Ihrem Android-Handy

Glib Khomenko

Autor: , Technischer Schreiber

Hlib Khomenko ist Übersetzer und IT-Techniker im Unternehmen „Hetman Software“. Der Autor hat eine spezialisierte Hochschulausbildung und hat langjährige Erfahrung in der deutschen Übersetzung.

Alexandr Shafarenko

Editor: , Technischer Schreiber

Olexander Schafarenko hat langjährige Erfahrungen im Schreiben von Artikeln. Seine Artikel auf dem Blog wurden von Millionen von Benutzern gelesen. Der Autor hat eine spezialisierte Hochschulausbildung und teilt sein Wissen im Bereich IT mit den Lesern.

Für dich empfohlen

Willkommen bei dem KI-gesteuerten Assistenten von Hetman Software.
Chat beginnen