Wie zu beheben Broken Dateityp Zuordnungen in Windows 10

Die Assoziation der Dateien ist die Konfrontation einer Art der Datei mit dem Programm, mit dessen Hilfe diese ausgeführt wird. Wegen Betriebsstörungen und Fehler von Windows können solche Assoziationen gestört werden.

Wie zu beheben Broken Dateityp Zuordnungen in Windows 10

Gehen Sie für die Wiederherstellung der Assoziationen der Dateien folgendermaßen vor:

  1. Dateizuordnungen für normale Dateien;
  2. Die Assoziation der Verknüpfungen, Ordner und ausführbare Dateien;

Dateizuordnungen für normale Dateien

  1. Verwenden Sie den Punkt „Öffnen mit Hilfe von“. Klicken Sie mit der rechte Maustaste auf die Datei, deren Assoziation zu ändern ist. Aus dem Verzeichnis der angebotenen Programme wählen Sie die Anwendung aus, die Ihnen passt, oder suche Sie nach einer anderen.

    Öffnen mit Funktion in Windows 10
  2. Starten Sie Systemsteuerung / Standardmäßige Programme / Vereinigungen setzen. Um zu sehen, welches Programm diese Art der Dateien standardmäßig öffnet, klicken Sie auf die entsprechende Dateiendung. Um das standardmäßig aufrufbaren Programm zu ändern, klicken Sie auf „Programm ändern“.

    Verknüpfen Sie einen Dateityp oder ein Protokoll mit einem bestimmten Programm in Windows 10
  3. Starten Sie Parameter des Computers / System / Standardmäßige Anwendungen. Unten wählen Sie im geöffneten Fenster den Punkt Auswahl der standardmäßigen Anwendungen für alle Arten der Dateien aus.

    Computeroptionen unter Windows 10

Die Assoziation der Verknüpfungen, Ordner und ausführbare Dateien

Die beschriebenen oben Möglichkeiten sind für die üblichen Dateienarten (Bilder, Dokumente, Videos oder Audio-Formate) brauchbar. Wenn es die Assoziation der Verknüpfungen, Ordner oder .exe-Dateien in Windows 10 ist, kann man sie mit Hilfe des Registrierungs-Editor beheben.

Fortgeschrittene Benutzer können es manuell machen. Aber, um die entsprechenden Bedeutung manuell in den Register nicht einzugeben, können Sie die .reg-Dateien benutzen, die für die Eintragung der Daten in den Windows-Register bestimmt sind.

Laden Sie diese Dateien und führen Sie sie aus, oder klicken Sie auf die gewünschte Datei mit der rechten Maustaste und wählen Sie «Zusammenfassung».

Laden Sie diese Dateien und führen Sie sie aus, oder klicken Sie auf die gewünschte Datei mit der rechten Maustaste und wählen Sie «Zusammenfassung»

Geben Sie die Einstimmung zur Sicherheitswarnung (klicken Sie auf «Ausführen»).

Geben Sie die Einstimmung zur Sicherheitswarnung

Belegen Sie die Korrekturmassnahme in den Registrierungs-Editor und klicken Sie auf die Taste «Ja» im nächsten Fenster.

Belegen Sie die Korrekturmassnahme in den Registrierungs-Editor

Danach schließen Sie den Registrierungs-Editor und laden Sie den Computer um. Die Assoziation für die .exe und .lnk-Dateien müssen wie früher arbeiten.

Wenn die automatische Erstellung von Wiederherstellungspunkten das System aktiviert war, können Sie die Dateienassoziation beheben, die Wiederherstellungspunkten verwendet.

Sind die Dateien von Windows 10 wiederhergestellt? Geben Sie Ihren Bewertungskommentar ab und stellen Ihre Fragen in den Kommentaren.

Author: Michael Miroshnichenko

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)