Datenwiederherstellung der portativen externen Festplatte

Funktioniert externe oder portative Festplatte nicht? Muss man die verlorene Fotos und Dokumente wiedergeben? Fallen Sie die externe Festplatte auf den Boden lassen oder stauchen sie? Vielleicht haben Sie den USB-Port Ihrer externen Festplatte gebrochen? Bald wird die Steuerprüfung, aber funktioniert Ihre externe Festplatte nicht und sind die wichtige Dokumente verloren? Dann sind Sie hier richtig! Wir versuchen mit diesen Situationen eine Angelegenheit zu klären.

Datenwiederherstellung der portativen externen Festplatte

Der Fehler in der Arbeit des portativen Disk

Der Fehler in der Arbeit des portativen USB-Sticks schockiert die Menschen. Und es ist klar, weil es den Datenverlust oder den Verlust der wichtigen Information bewirkt. Die Datenwiederherstellung von den externen Festplatten oder den portativen Geräte ist ein häufiges Problem für alle Kompanien, die mit der Informationswiederherstellung arbeiten. Der Fehler in der Arbeit des Chips oder NAND-Flashspeicher ist ein verbreitetes Phänomen bei unsachgemäßem Umgang mit dem Gerät. Aber die externen Festplatten haben die Fehler aus vielen anderen Ursachen.

Gestreutes Formatieren der externen Festplatte

Niemand ist gegen das gestreute Formatieren der externen Festplatte gefeit. Sie verwechseln „Disk 1“ mit „Disk 0“ in den Disk-Manager, zeigen den falschen Disk oder weisen Sie die Datei im falschen Verzeichnis über. Auf diese Weise werden die wichtigen Dokumente gelöscht oder alle Information auf der externen Festplatte verloren. Verzweifeln Sie nicht – alles kann man verbessern. Tools für die Datenwiederherstellung von Hetman Software werden Ihre Daten von den Festplatten der Herstellung AData, Corsair, DataTraveler, Kingmax, Kingston, Seagate wiederherstellen.

Der Fehler in der Arbeit des USB-Port

Sie schließen Ihr Gerät durch den USB-Port, aber nichts passiert – die Ursache kann im Bruch des USB-Kabel oder des Port ausgeblendet sein. Die Kenntnis die Ursache des Fehlers des Informationsträgers ist ein wichtiger Faktor für die Datenwiederherstellung.

Selbstständige Reparatur den portativen Disk

Die Nutzer versuchen oft die Geräte flüchtig zu reparieren und Sie zerlegen sie. Sie definieren es wie einen Mängel der Kontakte oder der Verbindungen. Also machen Sie alles um den Prozeß der Datenwiederherstellung noch mehr zu erschweren oder es unmöglich zu machen. Beginnend bei der selbständige „Lötung“ des Kontakt und endend bei dem Undichtwerden des Disks.

Als der Spezialist für die Datenwiederherstellung im defekten Disk nestelt, stellt es sich heraus, dass der Benutzer die externe Festplatte aus eigener Kraft verbessern versucht hat. Brauchen Sie zu sprechen, dass es gefährlich und ineffektiv ist. Die internen Schaltbilder können völlig abgenutzt. Tun Sie das nicht.

Die Menschen werden sich dieser Tätigkeitsart seit langem ausgebildet. Und wenn Sie sicher sind, dass man die Information von Ihrem Gerät mit den Programme für die Datenwiederherstellung wiederstellen nicht kann, transponieren es in den spezialisierten Service so schnell wie möglich.

NAND-Flashspeicher

Das Hauptmerkmal des NAND-Speichers ist keine bewegliche Teile. Früher hatten die portative Geräte die drehbaren magnetischen Platten, auf denen die Information gespeichert wurde. Heute wird NAND-Flashspeicher in den externen Festplatten (und nicht nur) verwendet. Jede NAND-Platte ist ein Informationsspeicher.

Und wenn die externe oder portative Festplatte mit dieser Speicherklasse ausfällt, verstehen wir, dass die Arbeit auf die Datenwiederherstellung mit NAND zielen wird. Wenn man die Spezialwerkzeuge für die Datenwiederherstellung verwendet, spürt die Benutzer keinen Unterschied.

Aber wenn man über eine mechanische Beschädigung des Geräts spricht, greifen die Kompanien, die auf der Reparatur des elektronischen Geräts spezialisieren, zur Extraktion des NAND-Flashspeichers aus dem Gerät und zur Verbindung ihn mit der speziellen Einrichtung. Die Geräte, die Information mit Hilfe von NAND-Flashspeicher speichert, enthalten von 1 bis 16 NAND-Platten.

Traditionelle Disk und SSD-Speicher

Die Datenwiederherstellung ist aus dem SSD-Speicher und auch aus den traditionellen externen Festplatten mit den beweglichen Teilen möglich. SSD-Speicher ist von dem Fehler des Chips ausgesetzt. In den traditionellen externen Festplatten fällen in der Regel die bewegenden Teile aus. Die Platten der traditionellen externen Festplatte leiden unter den Schlag oder Kratz. Die Programme von Hetman Software Company sind für die beiden Typen des Disks verwendet, wenn das Gerät vom Betriebssystem erkannt.

Was kann man verwenden? Externe oder portative Festplatten?

Diese Geräte sind beweglichen und bewegen sie sich leicht von einem Ort zum anderen. Aber je mehr Sie den Disk verlagern werden, desto wahrscheinliche es ist, dass Sie mit ihm Probleme haben werden.

Die Ursachen des Datenverlust auf einem portativen Disk

Die externe Festplatte ist sehr bequem während des Urlaubs oder der Dienstreise. Die Benutzer nehmen sie zum Meer, Salzwasser und zur Sonnenhitze mit. Aber beachten Sie, dass Salzwasser das Schaltschema auf den Leiterplatten zerfresst. Die Feuchtigkeit erhöht Ihre Chancen auf den Datenverlust. Hitze, Feuchtigkeit, Salzwasser und externe Festplatten sind nicht kompatibel. Denken Sie zweimal, bevor Sie Ihre externe Festplatte irgendwohin nehmen.

Sie können Ihre externe Festplatte auf die Suche nach dem Datenverlust analysieren, eines der beiden Programme kostenlos heruntergeladen. Mit Hilfe von unseren Programmen finden Sie die Lösung für die Wiederherstellung wie Dokumente, so Bilder, Videos und Fotos. Die Programme finden Ihre Dateien, wie im Fall der versehentlichen Löschung und auch nach der Formatierung des Disks, Virus-Attacke oder dem Fehler in seiner Arbeit.

Author: Michael Miroshnichenko

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5.00 out of 5)