Wie kann man das verloren gegangene Video von der Digitalkamera oder Action-Kamera widerherstellen?

Die moderne Digitalkamera ist eine Einrichtung, die in sich gleichzeitig die Funktionen einer Videoaufnahme und die Aufnahme von Digitalfotos vereinigt. Die Hauptbestimmung dieser Kameras ist jedoch die Videoaufnahme, die Aufnahme von Digitalfotos ist nur noch eine begleitende Möglichkeit.

Wie kann man das verloren gegangene Video von der Digitalkamera oder Action-Kamera widerherstellen?

Als eine besondere Art der Videokameras kann man Action-Kameras erwähnen. Zu ihren Haupteigenschaften gehören der kompakte Aufbau, die Möglichkeit der Verwendung unter schwierigen Bedingungen (Feuchtigkeit, Staub, Wasser, Schmutz), Wasserbeständigkeit und Stoßfestigkeit, Einsatzbereitschaft (es gibt verschiedene Typen der Befestigungselemente vorhanden). Genau das macht eine Action-Kamera benutzerfreundlich und attraktiv zur Verwendung bei der Extremsportarten oder Freizeitgestaltung.

Wo werden die Daten einer Digitalkamera gespeichert?

Die Digitalkameras sind ihren technischen Daten nach sehr verschieden, aber in diesem Artikel ist für uns eben die Art der Speicherung der Daten in der Digitalkamera interessant. So kann das von der Digitalkamera oder Action-Kamera aufgenommene Video an folgenden Orten gespeichert werden:

Zu den Hauptformaten, in denen die Digitalkameras die Aufnahmen machen, gehören: AVI, MOV, MP4. Das können auch folgende Formate sein: MKV, MPG, MPEG, WMV, FLV und andere.

Mögliche Gründe des Verlustes von Video aus der Digitalkamera

Die am meisten verbreiteten Ursachen des Verlustes oder der Beschädigung von Videodateien einer Digitalkamera können sein:

  • Beschädigung oder Funktionsstörung des Datenträgers
  • Unbeabsichtigte oder absichtliche Formatierung des Datenträgers
  • Unbeabsichtigte oder absichtliche Entfernung der Videodatei
  • Verlust der Dateien während des Kopierens aus der Kamera auf den Computer
  • Abschaltung der Kamera während der Aufnahme des Videos (unbeabsichtigt oder infolge eines niedrigen Ladezustand der Batterie)
  • Physische Beschädigung der Kamera infolge eines Schlags oder Wassereinbruchs (besonders aktuell für die Action-Kameras).

Die von den Action-Kameras oder Digitalkameras verwendete Datenträger können beschädigt werden infolge:

  • Beschädigung des Datensystems
  • Infizierung durch den Virus
  • Beschädigung oder Funktionsstörung der Kamera
  • Unkorrekte Ausschaltung oder Benutzung der Kamera
  • Entfernen des Datenträgers während des Prozesses der Ablesung/Aufnahme.

Im Falle der Entstehung der Situation, die mit einem oder mehreren Symptome übereinstimmt, empfehlen wir, mit der Benutzung der Kamera aufzuhören, und keine neue Dateien auf den Datenträger hinzufügen (Fotos oder Videos). Im Falle einer Beschädigung oder einer Fehler der Flash-Karte beeilen Sie sich nicht, diese zu formatieren. Sonst können die Handlungen des Benutzers den weiteren oder unwiderruflichen Verlust der Dateien von der Digitalkamera oder Action-Kamera hervorrufen.

Wiederherstellung von Foto- und Videodateien der Digitalkamera

Falls der Datenträger der Digitalkamera keine mechanischen Beschädigungen aufweist und, im Grunde genommen, funktionsfähig ist, dann kann man unabhängig von dem Grund des Verlustes die Foto- und Videodateien mit Hilfe eines Programms für die Wiederherstellung von Dateien wiederherstellen. Schließen Sie dafür die Kamera an den USB-Anschluss des Computers mit Hilfe vom Einheitsinterface (USB, micro USB, mini USB oder anderes). Falls das Video von der Kamera auf die Flash-Karte aufgenommen wird, dann kann man diese an den Computer mit Hilfe des Kartenlesers anschließen.

Starten Sie daraufhin das Programm Hetman Partition Recovery und scannen mit Hilfe dieses Programms den Speicher der Digitalkamera, der Action-Kamera oder die Flash-Karte.

Hetman Partition Recovery

Nach der Beendigung der Analyse wird das Programm alle Videodateien darstellen, welche man wiederherstellen kann.

Hetman Partition Recovery

Mit Hilfe der Funktion der Vorschau kann man sich die vom Programm entdeckten Videos ansehen.

Hetman Partition Recovery

Klicken Sie mit dem rechten Maustaste auf der Datei, die wiederherzustellen ist, und wählen Sie «Wiederherstellen» oder fügen Sie einige Dateien in das Verzeichnis der Wiederherstellung hinzu.

Hetman Partition Recovery

Mit Hilfe von Hetman Partition Recovery kann man Videodateien oder Fotos von den Digitalkameras oder Action-Kameras von vielen populären Herstellern wiederherstellen, darunter:

  • Für Digitalkameras: JVC, Canon, Samsung, Panasonic, SONY, GoPro, Nikon, und anderen.
  • Für Action-Kameras: GoPro, YI, Ricoh, SONY, TomTom, Nikon, Olympus, Garmin, Veho, 360fly, Palaroid, Panasonic, und anderen.
Author: Maxim Cherniga

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)