Erhalten Sie Rabatt oder Geschenk!

Datenwiederherstellung der NTFS-Partition nach Formatierung, Löschung

Suchen Sie nach einem Programm, um NTFS-Laufwerke wiederherzustellen? Haben Sie ein Laufwerk formatiert oder Partitionen gelöscht? Erkennt Ihr Computer ein Laufwerk oder einen SSD-Speicher nicht mehr? NTFS Recovery™ stellt Daten sogar dann wieder her, wenn das Laufwerk erst neu geteilt und danach noch formatiert wurde!

Hetman NTFS Recovery™ 3.2

NTFS Recovery™ holt Informationen zurück, die nach einem Speicherunfall verloren gingen. Ob formatierte und neu geteilte Festplatten, gelöschte Partitionen, unzugängliche Laufwerke oder einfach ein paar fehlende Dateien und Ordner, NTFS Recovery™ kann alles wiederherstellen, solange es sich um ein NTFS-, ReFS-Laufwerk handelt.

Die Software führt eine umfassende Analyse des Dateisystems durch und kann die gesamte Laufwerksoberfläche nach fehlenden, eventuell noch verfügbaren Informationen durchsuchen. Die vollständig visuelle Ansicht vor der Wiederherstellung ermöglicht das Einsehen vieler Dateitypen wie Dokumente, Fotos usw. in einem integrierten Anzeigeprogramm. Schließlich ähnelt die Benutzeroberfläche der des Windows Explorers so deutlich, so dass Sie niemals einen Unterschied bemerkenwerden, bis Sie feststellen, dass Sie gelöschte Dateien durchsuchen!

Schnellstart

Wollen Sie Ihre Dateien so schnell wie möglich zurück? Unsere Programme sind kinderleicht zu bedienen. Der Wiederherstellungsassistent begleitet Sie schrittweise durch den gesamten Vorgang, damit Sie fehlende Informationen innerhalb weniger Minuten wiederherstellen können. Machen Sie sich im Video vertraut mit der Benutzeroberfläche des Programmes.

Programm Zweck

Hetman Software haben uns dazu entschieden, FAT-Dateisysteme eingeschränkt zu unterstützen, damit Sie auch aus dem Papierkorb oder per Umschalt + Entf entfernte Dateien unabhängig vom Dateisystem schnell wiederherstellen können. FAT-Systeme werden jedoch nur sehr eingeschränkt bei ernsteren Problemen mit Ihrer Festplatte durch diese Software unterstützt.

Fehlende Daten

Fehlende Daten

NTFS Recovery™ kann fehlende und unzugängliche Dateien und Ordner von allen NTFS-formatierten Geräten wie Systemlaufwerken, SSD-Speichern usw. wiederherstellen. Dazu gehören ebenfalls Informationen von formatierten Partitionen und gelöschten Laufwerken, unzugänglichen Dateien und Dateien von nicht lesbaren Festplatten. Hochkomplexe Wiederherstellungsalgorithmen garantierten eine sichere und zuverlässige Wiederherstellung sowie die höchste Erfolgsquote unter ähnlichen Produkten.

Falsche Laufwerkpartition

Falsche Laufwerkpartition

NTFS Recovery™ kann Daten von versehentlich neu geteilten Festplatten wiederherstellen, selbst wenn der Partitionsvorgang unterbrochen und das Laufwerk in einem nicht lesbaren Zustand hinterlassen wurde. Durch die Low-Level-Suche ist das Programm in der Lage, die ursprünglich gelöschten Partitionen zu erkennen und Ihre Dateisysteme zu finden, selbst wenn neue Laufwerke bereits erstellt und initialisiert wurden.

Fehler in Dateisystemen

Fehler in Dateisystemen

NTFS ist zwar sehr robust, aber dennoch können und werden sogar dort Fehler auftreten. NTFS Recovery™ stellt Dateien nach einer Dateisystemkorruption wieder her, selbst wenn das gesamte logische Laufwerk unzugänglich ist. Die Software nutzt dabei die zweite Backup-Kopie von NTFS, die sich in der Mitte des Laufwerks befindet, und kann somit Dateien erfolgreich wiederherstellen, auch wenn beide Kopien des Dateisystems schwer beschädigt sind.

Geleerter Papierkorb

Geleerter Papierkorb

Haben Sie eine Datei mit Umschalt + Entf gelöscht oder den Papierkorb geleert? NTFS Recovery™ kann dieses Dateien binnen Minuten wiederherstellen. Selbst wenn Sie eine Datei „permanent“ durch Umschalt + Entf gelöscht haben, sind diese Daten nicht automatisch verloren oder überschrieben. Stattdessen ist lediglich ihr Dateisystemeintrag als „gelöscht“ markiert. NTFS Recovery™ sucht nach diesen Einträgen und stellt die Dateien wieder her.

Aktivitäten von Schadprogrammen

Aktivitäten von Schadprogrammen

Schadprogrammen können wertvolle Informationen verbergen, die Festplatte beschädigen oder wichtige Systemstrukturen am Anfang eines Laufwerks löschen. Ähnliches kann bei einem Stromausfall oder einem Systemfehler während eines Kopiervorgangs von Dateien eintreten. Ob Sie eine Virusattacke, einen Stromausfall oder einen Programmfehler haben, der zu einem korrupten Dateisystem führte, NTFS Recovery™ kann Informationen von dieses Laufwerken schnell und sicher wiederherstellen.

Korrupte und nicht verfügbare Laufwerke

Korrupte und nicht verfügbare Laufwerke

Manchmal können Sie einfach nicht auf eine Festplatte zugreifen und Windows zeigt eine Fehlermeldung an. Fehlermeldungen variieren von einem einfachen „Zugriff verweigert“ oder „Windows kann auf dieses Laufwerk nicht zugreifen“ bis hin zu langen Nachrichten, in denen eine Laufwerksformatierung vorgeschlagen wird. Dabei ist nicht selten ein korruptes oder fehlendes Dateisystem die Ursache. NTFS Recovery™ kann auf diese Geräte im Low-Level-Modus zugreifen und auf ihnen gespeicherte Informationen wiederherstellen.

Wiederherstellungsfunktionen von NTFS

NTFS Recovery™ wendet eine Vielzahl an hochkomplexen Wiederherstellungsalgorithmen an, um Dateien von formatierten, beschädigten, korrupten und unzugänglichen Speichermedien sicher zu erkennen und wiederherzustellen.

Wiederherstellbare Dateien

NTFS Recovery™ kann alle Dateitypen erfolgreich wiederherstellen. Bei einigen Dateitypen kann es aber etwas aufwendiger sein, wenn es sich dabei um ernste Probleme handelt. Das Programm kann Dateien erkennen wie Dokumente (DOC, DOCX, RTF, PDF,...), Tabellenkalkulationen (XLS, XLSX, ...), Präsentationen (PPT, PPTX,...), komprimierte Archive (ZIP, RAR,...), Digitalfotos (JPEG, GIF, PNG, TIFF, PSD,...), Video- und Audiodateien (AVI, DAT, MKV, MPG, VOB, MP3, ...) und viele andere gängige Formate durch eine Suche auf der kompletten Laufwerksoberfläche nach charakteristischen Dateisignaturen. Wenn eine erkennbare Signatur einmal entdeckt wurde, kann NTFS Recovery™ den genauen physischen Dateiort auf dem Laufwerk bestimmen und die Datei wiederherstellen.

*.docx
*.rtf
*.pdf
*.jpeg
*.psd
*.png
*.xls
*.zip
*.avi
usw.

Unterstützte Speichergeräte

Festplatten

NTFS Recovery™ kann Informationen von allen Festplattenarten und -modellen durchführen solange sie mit einem NTFS-Dateisystem formatiert sind oder waren.

Externe und USB-Laufwerke

Das Programm unterstützt USB-Speicher, alle Arten von Speicherkarten und die meisten externen Speichergeräte per USB-Kabel mit NTFS-Laufwerk.

SSD-Laufwerke

Informationen auf SSD-Laufwerken können wiederhergestellt werden, wenn das Laufwerk korrupt oder unzugänglich ist, oder wenn die TRIM-Funktion nicht aktiviert wurde. Ansonsten können die TRIM-Vorgänge zusammen mit der automatischen Speicherbereinigung zu einem unwiderruflichen Zugriffsende gelöschter Informationen führen.

HDD-, SSD- und
SSHD-Laufwerke
Tragbare
USB-Laufwerke
USB
Flash-Laufwerke
Verschiedene
Speicherkarten
Speicher
verschiedener Geräte
Festplatten der
virtuellen Maschine

Benutzerfreundlichkeit

Die Datenwiederherstellung mit NTFS Recovery™ ist kinderleicht. Es sind wirklich nur drei Schritte im Wiederherstellungsassistenten notwendig, um das Laufwerk zu durchsuchen und alle wiederherstellbaren Daten zu erkennen. Der Wiederherstellungsvorgang ist absolut sicher, da alle Abläufe ausschließlich im schreibgeschützten Modus durchgeführt werden.

Die wiederherzustellenden Dateien werden auf einem separaten Laufwerk oder externen Medium gespeichert, um mögliche Schäden an den übrigen Dateien zu vermeiden. Die Benutzeroberfläche ähnelt der des Windows Explorers und daher ist die Suche nach gelöschten Dateien und Ordnern nicht ganz unbekannt. Gelöschte Dateien werden zusammen mit den bestehenden angezeigt, aber mit einem eindeutigen Zeichen gekennzeichnet.

Wiederherstellungsmechanismus

NTFS Recovery™ nutzt einen hochkomplexen und raffinierten Wiederherstellungsmechanismus, der von Hetmans führendem Programm Hetman Partition Recovery stammt. Dieser Mechanismus kann entweder nur das Dateisystem binnen Sekunden durchsuchen oder eine gründliche, umfassende Analyse der gesamten Laufwerksoberfläche durchführen. Die inhaltsorientierte Analyse kann Dateien auf beschädigten, formatierten und unzugänglichen Medien zuverlässig erkennen und wiederherstellen.

Die Kombination aus Informationen aus dem Dateisystem und der inhaltsorientierten, umfassenden Analyse ermöglichen NTFS Recovery™ eine erfolgreiche Wiederherstellung und neue Erstellung der ursprünglichen Ordnerstruktur. Im Grunde gleichen die Ergebnisse aus NTFS Recovery™ einer wochenlangen Arbeit aus einem gut ausgestatteten, forensischen Labor.

Speichern der Analyseergebnisse

Wenn Sie eine Partition formatiert oder gelöscht haben, die Sie als Data Warehouse oder Home Server verwendet haben, kann das Wiederherstellen von Daten eine Weile dauern. Dies ist hauptsächlich auf die Notwendigkeit zurückzuführen, eine große Datenmenge zu verarbeiten.

NTFS Recovery™ stellt Daten wieder her, die von NTFS-Partitionen oder -Datenträgern beliebiger Größe gelöscht wurden. Aus offensichtlichen Gründen wird sich die Analyse großer Festplatten über viele Stunden des Scannens erstrecken. Was tun in einer Situation, in der es nicht möglich ist, alle Daten " in einem Abwasch" wiederherzustellen? Das erneute Scannen einer großen Datenmenge dauert in der Tat genauso lange ...

Mit dem Dienstprogramm können Sie Analyseinformationen einer Festplatte eines beliebigen Volumes speichern und neu laden. Auf diese Weise kann der Benutzer zu einem für ihn geeigneten Zeitpunkt zu vorgefertigten Analyseinformationen einer Festplatte zurückkehren, ohne die Festplatte erneut scannen zu müssen.

Diese Funktion wird nicht für die Verwendung auf Systempartitionen von Festplatten empfohlen. Dies liegt daran, dass das System ständig neue Daten auf der Partition aufzeichnet, auf der es installiert ist.

Speichern der Analyseergebnisse

Voransicht vor der Wiederherstellung

Die Voransicht des Inhalts einer gelöschten Datei anzuzeigen ist ganz leicht. Einfach auf die Datei klicken und NTFS Recovery™ wird sofort die Voransicht starten. Die integrierte Ansichtssoftware funktioniert eigenständig und nutzt keine Drittprogramme oder externe Anwendungen. Die Voransicht ist für mehr als zweihundert Formate verfügbar, wie z. B. für Office-Dokumente, Tabellenkalkulationen, Fotos, Filme, Musik, Sicherungskopien und Archive. Wird die richtige Voransicht angezeigt, dann kann die Datei garantiert erfolgreich wiederhergestellt werden.

Die Voransicht des Inhalts einer gelöschten Datei anzuzeigen ist ganz leicht. Einfach auf die Datei klicken und NTFS Recovery™ wird sofort die Voransicht starten. Die integrierte Ansichtssoftware funktioniert eigenständig und nutzt keine Drittprogramme oder externe Anwendungen. Die Voransicht ist für mehr als zweihundert Formate verfügbar, wie z. B. für Office-Dokumente, Tabellenkalkulationen, Fotos, Filme, Musik, Sicherungskopien und Archive. Wird die richtige Voransicht angezeigt, dann kann die Datei garantiert erfolgreich wiederhergestellt werden.

Voransicht vor der Wiederherstellung

Datensicherheit

Bei der Entwicklung von NTFS Recovery™ war die Sicherheit das wichtigste Designziel. NTFS Recovery™ bearbeitet wiederherstellbare Medien konsequent im schreibgeschützten Modus, damit Ihre Daten keinen weiteren Schaden erleiden. Für schwer beschädigte und stark beanspruchte Geräte bieten wir einen besonders sicheren Wiederherstellungsmodus an, der mit einem virtuellen Laufwerksabbild arbeitet.

Durch die Erfassung des Inhalts eines kompletten physischen Gerätes in einem virtuellen Laufwerksabbild gewährleistet NTFS Recovery™, dass Informationen in einem Vorgang gelesen werden und damit das mögliche Fehlerrisiko gemindert wird. Das Abbild kann dann im nächsten Schritt zur Datenwiederherstellung eingesetzt werden.

Speicherung von wiederhergestellten Dateien

Das Speichern einer Datei ist mit der Schaltfläche „Speichern“ ganz simpel. Sie sollten dabei jedoch sicher gehen, dass Sie ein anderes Laufwerk oder ein externes Speichermedium gewählt haben, um die wiederhergestellten Daten zu sichern. Ansonsten könnten die Originaldaten schnell überschrieben werden. Theoretisch ist dies nicht so tragisch, aber bei der Wiederherstellung riesiger Laufwerke benötigen Sie ein ähnlich großes Speichermedium mit viel freiem Speicher.

Mit NTFS Recovery™ können andere Festplatten, Netzwerkfestplatten und externe Speichermedien zur Speicherung von wiederhergestellten Daten verwendet werden. Zusätzlich sind die Option einer CD oder DVD mit einem integrierten Brennprogramm oder die Erstellung von ISO-Images für spätere Brennvorgänge möglich. Letztendlich können Informationen auch auf einen entfernten Server per FTP-Protokoll hochgeladen werden.

Speicherung von wiederhergestellten Dateien

Unterstützte Dateisystem und Systemanforderungen

NTFS Recovery™ unterstützt alle Versionen von NTFS-, ReFS-Dateisystemen (abgekürzt: New Technology File System, inklusive NTFS 3, 4 und 5), darunter alternative Datenströme (ADS) sowie komprimierte und verschlüsselte Dateien.

Das Programm kann in Windows XP / Server 2003 und 2008 / Vista / Windows 7 / Windows 8 und Windows 10 verwendet werden. NTFS Recovery™ unterstützt außerdem die Windows-Versionen für jeweils 32-Bit und 64-Bit. Bitte denken Sie daran, dass Sie bei der Installation und Nutzung von NTFS Recovery™ Administratorrechte haben müssen.

Fragen und Antworten

  • 🔥 Ich habe das Dateisystem der logischen Partition von NTFS auf ein anderes geändert. Wird das Dienstprogramm meine Dateien finden?

    Nach dem Löschen einer Partition oder nach dem Formatieren einer Festplatte in ein anderes Dateisystem werden alle NTFS-Dienstinformationen gespeichert.

    Das Programm findet die Dateitabelle und stellt die verlorenen Daten wieder her.

  • 🐞 Der Computer gibt eine BSOD-Fehlermeldung NTFS_FILE_SYSTEM aus. Wie kann ich Daten wiederherstellen?

    Um den NTFS_FILE_SYSTEM-Fehler zu beheben, müssen Sie:

    1. In das Wiederherstellungsumgebung Windows starten und das Dienstprogramm ChkDsk ausführen.
    2. Schließen Sie das Laufwerk an einen anderen Computer an, wenn das Betriebssystem nicht gestartet wird.
    3. Analysieren Sie die Festplatte in NTFS Recovery™. Das Programm zeigt eine Liste der zum Speichern verfügbaren Dateien an.
  • ⚙️ MBR-, Partitionstabellen- oder Systemdateien wurden auf der Festplatte gelöscht. Die Festplatte verfügt über ein RAW-Dateisystem und Windows kann keine Informationen lesen. Was ist zu tun?

    NTFS Recovery™ findet auf der Festplatte und verwendet alle Dienstinformationen für die Dateiwiederherstellung: MBR, Partitionstabelle, Historienprotokoll und auch Sicherungen.

    Wenn die Struktur der Festplatte keine Daten enthält, gibt das Programm die gelöschten Daten basierend auf den Signaturen am Anfang und Ende der Datei zurück.

  • ⌛ Wenn ich jetzt für das Programm bezahle, wie lange dauert es, bis ich meine Registrierungsdaten erhalte?

    Dies hängt von der von Ihnen verwendeten Zahlungsmethode ab. Wenn Sie online mit Ihrer Kreditkarte oder PayPal bestellen, erhalten Sie den Registrierungsschlüssel sofort nach der Zahlung.

  • 💯 Was sind die Faktoren für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung?

    Für eine erfolgreiche Wiederherstellung müssen Sie die Verwendung des Geräts abbrechen, bis die erforderlichen Dateien vollständig zurückgegeben wurden.

    Wenn es sich um ein externes Laufwerk, eine Speicherkarte oder ein Flash-Laufwerk handelt, schließen Sie es an den PC an und analysieren Sie es mit dem Programm.

    Wenn die Daten aufgrund der Formatierung der Systemfestplatte, des Zurücksetzens des Systems oder der Neuinstallation von Windows gelöscht werden, beenden Sie die weitere Installation des Systems und der Programme. Schließen Sie das Laufwerk an einen anderen Computer an und führen Sie eine Wiederherstellung durch.

    Wiederhergestellte Dateien müssen auf einem anderen Laufwerk gespeichert werden.

  • ⏱️ Wie lange dauert die Wiederherstellung meiner Daten?

    Die Datenwiederherstellung kann lange dauern, wenn Sie mit einer Festplatte arbeiten, die größer als 1 Terabyte ist. Auch fehlerhafte Laufwerke können lange gescannt werden. In den meisten Fällen dauert die Wiederherstellung jedoch weniger als 30 Minuten.

Bewertungen und Auszeichnungen

Führende Computerpublikationen und Labors empfehlen die Verwendung unseres Softwarepakets für die Arbeit mit Festplatten und externen Laufwerken. Erhalten Sie Feedback von unabhängigen Experten.

Kundenfeedback

Lesen Sie die Bewertungen der Benutzer zu Hetman Software-Programmen oder teilen Sie Ihre Erfahrungen mit. Ihre Bewertung wird nach der Moderation veröffentlicht. Wir schätzen Ihre Meinung! Gesamtbewertung: 4. Durchschnitt: 4.5.

Oleg Sinenko
Oleg Sinenko
Hallo. Heute habe ich Ihr Programm Hetman NTFS Recovery zur Wiederherstellung versehentlich gelöschter Dateien gekauft. Alles wurde perfekt zurückgeholt. Danke für die Software!
4.06.2014
Ruslan Bogdanow
Ruslan Bogdanow
Ich möchte mich bedanken für das Programm Hetman NTFS Recovery. Die Software konnte ein gelöschtes Laufwerk wiederherstellen, wobei andere Programme dieses gar nicht gefunden haben. Stellt Dateien jeder Größe wieder her. Nochmals vielen Dank!
19.03.2014
Bogdan Wirtuiosow
Bogdan Wirtuiosow
Eine Partition wurde auf Arbeit gelöscht. Ich habe bereits viele Programme ausprobiert und ein Fazit gezogen: bei einer Liste von etwa 100 000 Dateien wurden die meisten Dateinamen nicht erkannt. Nur Hetman NTFS Recovery stellt die Ordnerstruktur und russischen Dateinamen wieder her.
13.01.2014
Wjatscheslaw Zaworotnjuk
Wjatscheslaw Zaworotnjuk
Auf der Festplatte gab es einige fehlerhafte Blöcke und das System erkennt diese, sagt aber das die Festplatte fehlerlos sein. Zuvor gespeicherte Dateien kann ich leider mit den meisten probierten Programmen nicht wiederherstellen. Geholfen hat mir lediglich Hetman NTFS Recovery.
10.01.2013

Empfohlene Werkzeuge

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Funktionen anderer Hetman Software-Dienstprogramme vertraut zu machen. Sie können beim Kauf erheblich sparen oder ein Programm mit den besten Funktionen kaufen.

  • Partition Recovery™ 3.2

  • Stellt Daten nach dem Formatieren einer Festplatte oder versehentlichem Löschen von Dateien wieder her.
  • Uneraser™ 5.2

  • Stellt Dateien von FAT- und NTFS-Datenträgern wieder her. Nicht empfohlen nach dem Formatieren oder Löschen von Partitionen.
  • Internet Spy™ 2.1

  • Bietet Zugriff auf gespeicherte Passwörter, besuchte Seiten von Websites und Korrespondenz in sozialen Netzwerken.