Reparieren von Dateien

Igor ist Ingenieur in einem professionellen Laboratorium zur Datenwiederherstellung. Das Unternehmen hat täglich Dutzende kleiner und großer Kunden. Hier erfahren Sie, auf welche Probleme er tagtäglich bei seiner Arbeit stößt.

Igor Kushnir
Name: Igor Kushnir
Alter: 28 Jahre
Beruf: Datenrettungs-Ingenieur
  • Was kann man tun, wenn man eine gerade wiederhergestellte Datei nicht öffnen kann?
  • Das passiert recht oft. Es gibt viele Gründe für diese Datenkorruption. Beispielsweise sind fragmentierte Dateien besonders schwierig wiederherzustellen, weil häufig kein Dateisystem vorhanden ist. In diesem Fall wird nur der erste Teil korrekt wiederhergestellt und der Rest ist Schrott. Beschädigte Disks können auch kaputte Sektoren haben. Auch mit korrupten und teilweise überschriebenen Dateien ist zu rechnen. Diese Gründe können zu unbrauchbaren Dateien in den jeweiligen Zielanwendungen führen. Dazu werden manchmal Bilder oder Dokumente in Microsoft Word nicht angezeigt, usw. Manchmal ist es besser, diese Dateien wegzuwerfen, aber hin und wieder will man diese wiederherstellen, auch wenn nur Dateiteile gerettet werden können. Dabei können wir einen zusätzlichen Schritt einführen, in dem die korrupten Dateien nach der Hauptwiederherstellung repariert werden.
  • Wir nutzen dazu zuverlässige Software, um korrupten Dateien zu berichtigen. In vielen Fällen ist dazu Hetman File Repair die beste Lösung. Die Software wurde von den Entwicklern sehr beliebter Datenwiederherstellungsprogramme erarbeitet. Also kann sie sehr gut mit korrupten Dateien und fehlenden Datenfragmenten umgehen. Hetman File Repair analysiert den Dateiinhalt inklusive des Headers, der Strukturen und des eigentlichen Inhalts. Danach können beschädigte Teile herausgenommen werden sowie aus den Fragmenten der funktionierenden Datei neu erstellt werden. Das Produkt erstellt einen neuen Header, um den neuen Inhalt zu repräsentieren. Durch Hetman File Repair erarbeitete Dateien können möglicherweise Teile des ursprünglichen Inhalts übergehen (wenn sie beispielsweise physisch überschrieben wurden), aber bei der Öffnung in einem Viewer oder Editor werden sie problemlos funktionieren.

Empfohlene Produkte

Wenn Sie weitere Funktionen benotigen, testen Sie stattdessen Hetman Partition Recovery oder Hetman FAT Recovery. Beide Produkte nutzen die umfangreichsten Wiederherstellungsalgorithmen und bieten die Moglichkeit, Informationen von beschadigten, formatierten und neu geteilten Geraten zuverlassig wiederherzustellen.

Dieses fuhrende Wiederherstellungsprogramm kann Informationen von Systempartitionen, Festplatten, Speicherkarten, USB-Speichern und anderen Speichermedien mit FAT- oder NTFS-Versionen wiederherstellen.

Unterstutzt ausschlie?lich das FAT-Dateisystem, also fur FAT-formatierte Laufwerke und externe Medien wie Speicherkarten usw. Nutzen Sie das Produkt zur Informationswiederherstellung nach allen Datenverlusten.